Was ist tili.ch

Auf tili.ch findest du tolle Jobs. Wir fokussieren uns auf Nebenjobs, Teilzeitjobs bis maximal 40%, Studentenjobs, Promotion- und Messejobs, Kurzeinsätze. Alle diese kleinen und feinen Stellen, welche auf den grossen Jobportalen oft untergehen.

Wir freuen uns auf spannende Jobs!


Komplett kostenlos

Das Aufgeben von Inseraten auf tili.ch ist kostenlos.

Spenden

Falls Sie mit Hilfe von tili.ch einen Job besetzen konnten, dann dürfen Sie uns gerne auf freiwilliger Basis einen Kaffee spendieren. 

Spenden über PayPal


Technik / Kontakt /
Portalbetreiber

tili.ch ist eine Dienstleistung der
naviti GmbH
Tulpenstrasse 350
5732 Zetzwil
+41 62 511 50 77
info@naviti.ch
www.naviti.ch

 

 

 

Studienteilnahme: Gewalt daheim - Du kannst etwas daran ändern

Erstelldatum:
08.05.2019
Job Typ:
Stundenlohn
Einsatzort:
Bern oder Fribourg (ggf. schweizweit)

Stellen-Beschreibung

Bei dir zuhause gibt es immer wieder Gewalt

Gewalt kommt vor, auch daheim in Familien. 

Denn das Zusammenleben ist nicht immer einfach. Da kann Streit auch mal mit Drohungen, Ohrfeigen oder anderer Gewalt verbunden sein. Gewalt zwischen Eltern, zwischen Eltern und Kindern oder auch zwischen anderen Familienangehörigen.

Wie gehen Jugendliche damit um? 

Wenn sie so etwas daheim beobachten. Oder wenn sie selbst andere daheim angreifen, bedrohen, beschimpfen. Oder wenn andere das mit ihnen tun. 

Über all das ist wenig bekannt. 

Das wollen wir – ein Forschungsteam von der Universität Fribourg – mit unserer Studie ändern.

Mache mit in unserer Studie und hilf damit anderen

Bist du zwischen 16 und 25 Jahre alt?

Kommt es bei dir zu Hause zu Streit, bei dem auch Drohungen, Ohrfeigen oder andere Gewalt im Spiel sind?

Wenn ja, dann mache mit in unserer Studie. Deine Erfahrungen können anderen helfen, die ähnliches erleben.

Triff dich für zwei Gespräche mit uns. Das dauert insgesamt ungefähr drei Stunden. Wo wir uns treffen, machen wir vorher ab.

Für deinen zeitlichen Aufwand entschädigen wir dich.

Wir bezahlen dir 50 CHF und die Reisespesen

Du triffst dich mit uns für zwei Gespräche

Du erzählst uns deine Sicht und Erfahrungen. Was es für dich bedeutet, wenn daheim immer wieder Gewalt vorkommt. Wie du damit umgehst. 

Alles, was du uns erzählst, wird absolut vertraulich behandelt. Niemand wird von uns erfahren, dass du in der Studie mitmachst und was du uns erzählst. Du bleibst anonym.

Und einmal zugesagt heisst nicht, dass du dabeibleiben musst. Du kannst jederzeit aussteigen, wenn du merkst, dass das nichts für dich ist.

Wir freuen uns, wenn du dich bei uns ganz unverbindlich meldest!

Wie kann ich mich bewerben?

Dinah Peng

Universität Fribourg

Route des Bonnesfontaines 11

1700 Fribourg

Mail: dinah.peng@unifr.ch

Bitte verweisen Sie bei Ihrer Bewerbung auf tili.ch